So war es im Biologischem Zentrum

Am Sonntag, den 25. Juli, besuchte eine kleine Delegation des Bildungshauses Modexen das Biologische Zentrum Kreis Coesfeld in Lüdinghausen. Die Leiterin des Hauses, Frau Dr. Papke, gab uns sehr informative Einblicke in die Entstehungsgeschichte des Zentrums und präsentierte uns das Haus sowie das gesamte Außengelände. Wir bedanken uns für die vier wirklich interessanten Stunden in Lüdinghausen und für die Offenheit und die Gastfreundschaft.

Fotos: Christiane Sasse

Besuch im Biologischen Zentrum

Besuch im Biologischen Zentrum

Am Sonntag, den 25. Juli, besichtigen Mitglieder und Interessierte des Trägervereins Bildungshaus Modexen das Biologische Zentrumin Lüdinghausen. Vor Ort wird die Gruppe von der Leiterin der Umweltbildungsstätte des Kreises Coesfeld, Frau Dr. Irmtraud Papke, bis zu drei Stunden durch das Haus und über das ansprechend gestaltete Außengelände geführt. Mit dem Besuch möchten sich die Ehrenamtlichen aus Modexen Anregungen und Tipps zur Gestaltung der Modexer Außenanlage sowie zu infrastrukturellen Anforderungen und zur Programmgestaltung der eigenen Bildungsstätte für Naturschutz, Landwirtschaft und Jagd holen.

Die Teilnehmenden beabsichtigen, gemeinsam weitere Exkursionen durchzuführen und parallel dazu in einer Arbeitsgruppe tätig zu werden. Interessierte, die in der AG mitarbeiten möchten, können sich gerne der Exkursion anschließen. Erwünscht sind vor allem noch Vertreter aus den Bereichen der Landwirtschaft und der Jagd.

Die Tagesreise erfolgt auf eigene Kosten und mit eigenem PKW. Anmeldungen und Informationen zum Ablauf gibt es bei Christiane Sasse unter: c.sasse@bildungshaus-modexen.de.