Wir starten langsam aber sicher ….

Da sich das Bildungshaus noch im Bau befindet, existiert noch kein offizielles Veranstaltungsprogramm. Dies soll im Jahr 2022 nach und nach in gemeinschaftlicher Arbeit aufgebaut werden. Obwohl das Haus noch nicht abschließend fertiggestellt ist, haben wir im Oktober trotzdem schon den Betrieb aufgenommen. Denn seitdem findet bei uns an zwei Abenden in der Woche die Ausbildung zur Jägerprüfung statt.

Zusätzlich führen wir seit September die ersten vereinsinternen Workshops durch, um gemeinsam mit unseren Partnern aus der Drittelparität Natur-Land-Jagd entsprechende Themen und Inhalte etc. für Modexen zu entwickeln. Wenn auch Sie Interesse haben, das Bildungshaus für Ihre Veranstaltungen zu nutzen, sprechen Sie uns an. Wir freuen uns vor allem über Progammpunkte, die offen für weitere Teilnehmer/innen sind. Melden Sie sich dazu bitte bei Christiane Sasse.


AG: Wir planen unser Gelände

Mitglieder unseres Vereins, darunter einige Planer, Handwerker und Erlebnispädagogen, machten sich den September 2021 über viele Gedanken zur zukünftigen Gestaltung des Geländes. Erfahrungen aus der bisherigen Nutzung sowie von anderen Umweltbildungseinrichtungen flossen natürlich in die Planung ein. Hier ein Eindruck aus unserem Brainstorming:

Neuste Beiträge

  • Der Biber ist zurück – Neue Chancen und alte Konflikte

    Im Rahmen der Naturkundlichen Vortragsreihe findet am Freitag, den 27. Januar 2023, um 19.00 Uhr der Vortrag Der Biber ist zurück – Neue Chancen und alte Konflikte  statt. Herzliche Einladung!!!   er Naturkundliche Verein Egge Weser möchte zusammen mit dem neu entstandenen Bildungshaus Modexen eine Vortragsreihe zu aktuellen Themen aus Natur- und Artenschutz, Biodervisität und […]

  • Die wunderbare Welt der Amphibien

    Das Christliche Bildungshaus „DIE HEGGE“ bietet vom 24. bis 26. Februar 2023 für alle Interessierte eine Tagung inkl. Exkursion zu den Nieheimer Tongruben zum Thema Die wunderbare Welt der Amphibien an.  Vor vielen hundert Millionen Jahren waren die Amphibien die ersten Lebewesen, die begannen, an Land zu leben. Das Wort Amphibie kommt aus dem Griechischen […]

  • Bildungshaus Modexen – jetzt auch in den Sozialen Medien

    Das Bildungshaus Modexen ist ab sofort in die Sozialen Medien aktiv. Bei Facebook und Instagram berichten wir ab sofort über aktuelle Veranstaltungen, Kurse und Seminare und vieles mehr.  Besuchen Sie unsere Seiten: Facebook: Bildungshaus Modexen Instagram: bildungshaus_modexen

  • Modexer Weihnachtspost

    Liebe Mitglieder und Freund*innen des Bildungshauses Modexen, die aktuelle Ausgabe der Modexer Weihnachtspost ist ab sofort online. Freuen Sie sich u.a. über Berichte zum aktuellen Stand der Baumaßnahmen am und rund ums Haus und informieren Sie sich über stattgefundene und künftige Veranstaltungen. Viel Spaß beim Lesen sowie ein frohes Weihnachtsfest wünschen das Vorstandsteam sowie die […]

  • Einladung zum Informationsabend: Möglichkeiten für Landwirtschaft, Jagd und Naturschutz zur Lebensraumgestaltung im Offenland

    Der WLV Kreisverband Höxter lädt alle Interessierte am Montag, den 16.01.2023, um 19.00 Uhr, zu einem Informationsabend zum Thema Möglichkeiten für Landwirtschaft, Jagd und Naturschutz zur Lebensraumgestaltung im Offenland in das Bildungshaus Modexen ein. Anlass für diese Einladung ist das Projekt „LEPUS NRW“ (Lebenräume erhalten, planen und schützen) der Stiftung Westfälische Kulturlandschaft, der Stiftung Rheinische […]

  • Wacholder-Gin aus dem Weserbergland – ein ideales Weihnachtsgeschenk aus und für die Region

    2019 haben Studierende der Technischen Hochschule OWL, Fachbereich 9 Landschaftsarchitektur, im Rahmen eines studentischen Projektes nach Wegen gesucht, die Wacholderheiden im Kreis Höxter in Wert zu setzen. Ziel war es ein regionales Produkt zu entwickeln, mit dem Ziel einen Mehrwert für die Naturschutzarbeit durch dessen Verkauf (ökonomisch motiviert) und die begleitende Öffentlichkeitsarbeit (ethisch/moralisch motiviert) zu […]